Foto: Peter Wattendorf

01.07.2016

EBZ Business School beruft neue Professoren

Zum Sommersemester 2016 begrüßte die EBZ Business School – University of Applied Sciences zwei neue Professoren an der Hochschule. Mit Prof. Dipl.-Ing. Architekt Andreas M. Krys und Prof. Dipl.-Ing. Architekt Björn Nolte wird insbe- sondere der Bereich Architektur an der Hochschule der Immobilienwirtschaft ausgebaut.

Dipl.-Ing. Architekt Andreas M. Krys EBZ  wurde zum 1. April 2016 auf die Professur Architektur und Projektentwicklung berufen. Er übernimmt auch die Leitung des Studiengangs M.Sc. Projektentwicklung an der EBZ Business School. „Mich reizt es, die kreativ-technischen Kompetenzen der Studierenden auszuweiten und um die kaufmännisch-ökonomische Seite von Projektplanung und Projektsteuerung zu ergänzen“,  so der neue Studiengangsleiter Krys.

„Ökonomie, Konzeption, Architektur und Stadtentwicklung nehmen in der Branche an Bedeutung zu. Qualifizierte Fach- und Führungskräfte mit Kenntnissen zu Themen, wie nachhaltigem Bauen und der EnEV, werden immer wichtiger für die Unternehmen. Deshalb weiten wir den Bereich Architektur aus und freuen uns, mit Andreas Krys und Björn Nolte zwei fachlich herausragende Professoren für unsere Hochschule gewinnen zu können“, erklärt Prof. Dr. habil. Sigrid Schaefer, Rektorin der EBZ Business School.

 

Text:

Pressemitteilung EBZ Business School beruft Professoren im Bereich Architektur

Links:

EBZ Business School - University of Applied Scienes

Prof. Dipl.-Ing. Architekt Andreas Krys der EBZ Buisness School

Zurück