Foto: Oliver Werner

08.01.2016

Gesamtschule Mitte feiert Mensa-Richtfest

Die Schüler und Mitarbeiter der Gesamtschule Münster Mitte feierten am Freitag,  gemeinsam mit den am Bau Beteiligten, Richtfest der zukünftigen ca. 420m² großen Schulmensa. Unter den Gästen waren u.a. Georg Mümken   (Abteilungsleiter Hochbautechnisches Gebäudemanagement), Immobiliendezernent Matthias Peck, Schülersprecherin Denise Heyn, Schulleiterin Kathi von Hagen, Bürgermeister Gerhard Joksch, Stephan Brockhausen (Amt für Immobilienmanagement) sowie Andreas Krys und Eva Bleckmann (Foto: v.l.n.r.)

Der Rohbau lässt langsam erahnen wie der 1.Bauabschnitt im kommenden Sommer aussehen wird. Neben 250 Essplätzen wird die zukünftige Mensa ebenfalls 400 Sitzplätze für Sonderveranstaltungen bieten. Die benachbarten Bestandsgebäude der auslaufenden Paul-Gerhardt-Schule und der Überwasserschule werden gleichzeitig saniert. So konnten bereits neun neue Klassenzimmer und das Lehrerzimmer bezogen werden. Das neue Eingangsportal der denkmalgeschützten Überwasserschule wird als nächstes fertiggestellt.

bleckmann und krys architekten blicken gespannt dem weiteren Baufortschritt und den nächsten Meilensteinen entgegen.

Links:
Presseamt Münster
Onlineartikel in den WN - Gesamtschule Mitte feiert Mensa-Richtfest
Onlineartikel in der MZ - Gesamtschule Mitte feiert Mensa-Richtfest

Zurück