28.04.2016

Quartier QM 1 - Frühzeitige Bürgeranhörung

Im neuen Wohnquartier Meckmannweg / Schwarzer Kamp in Münster-Mecklenbeck sollen etwa 80 Einfamilienhäuser und rund 270 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern entstehen. Eine zentrale Grünfläche mit einem Kinderspielplatz bildet das Herzstück des Quartiers.

Der Bereich der MFHs wurde von einem privaten Investor erworben, für diesen entwickelt bk|a in Zusammenarbeit mit Landheer Architekten die Architektur. Hier sollen in einer gesamten Bruttogeschossfläche von rund 27.000 m² neuer und attraktiver Wohnraum geschaffen werden. Rund 30 % der Wohnungen werden öffentlich gefördert.

Wir erwarten für Oktober 2016 die Offenlegung des Bebauungsplans, für Februar 2017 wird der Satzungsbeschluss erwartet.

Ab dann könnte baurechtlich mit der Errichtung des neuen Wohnquartiers begonnen werden.

Links:

Onlineartikel in den WN – 8,5 Hektar stehen zur Verfügung

Zurück