Foto: Klaus Baumeister

05.10.2016

Quartier QM 1 - Vivawest baut 300 Wohnungen

Auf der diesjährigen internationalen Fachmesse für Immobilien und Investoren "Expo Real" in München wurde bekanntgegeben das, das Gelsenkirchener Unternehmen Vivawest auf dem alten Beresa-Gelände in Mecklenbeck rund 300 Wohnungen baut, darunter etwa 100 Sozialwohnungen.

Sie machten den Deal für Mecklenbeck fest: (Foto, oben v.l.): Oberbürgermeister Markus Lewe, Claudia Goldenbeld (Vivawest), Beatrix Knipping (Quartier M1), Helmut Linsen (Vivawest) sowie (unten, v.l.) Achim Friedrich (Sparkassen-Immobilien), Andreas Krys (Architekt), Carsten Koch (Quartier M1) und Uwe Landheer (Architekt).

"Vivawest ist mit mehr als 120 000 Wohnungen in 76 Städten an Rhein und Ruhr eines der zentralen Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen und misst nach Auskunft siner Geschäftsführerin Claudia Goldenbeld dem Standort Münster eine "wachsende Bedeutung" zu. Derzeit bewirtschaften die Gelsenkirchener rund 700 Wohnungen in Coerde und Hiltrup, mit dem Standtort Mecklenbeck sind es dann 1000 Wohnungen."

Link und Text:

Westfälische Nachrichten Vivawest baut 300 Wohnungen

Weitere Informationen:

Quartier QM 1 - Frühzeitige Bürgeranhörung

Zurück