03.06.2011

Spendenhilfe nach dem Beben

bk|a erwarb drei großformatige Portraits der Künstlerin Anetta Küchler-Mocny und freut sich, damit das regionale Bündnis „Münsterland für Japan“ zu unterstützen. Das Solidaritätsbündnis unterstützt die „Aktion Deutschland Hilft“ - ein Zusammenschluss von 10 renommierten Hilfsorganisationen in Deutschland, dem auch die Johanniter, ASB und Malteser angehören.

Insgesamt 5.000 Euro kamen bei der Spendenaktion in der Galerie Münster Art an der Piusallee zusammen. Der Galerist Steven Averbeck, ImmaX Consulting, die Hubert Nabbe GmbH und die Werbeagentur wueins überreichten zusammen mit Eva Bleckmann und Andreas Krys dem Aktionsbündnis am 24. Juni 2011 die Spende. 

Spendenaktion „Münsterland für Japan“
TV-Beitrag beim WDR, Lokalzeit

Zurück