03.01.2012

bk|a unterstützt Münster Modell e.V.

Als neues Mitglied in der Initiative für das Münsteraner Stadtmodell starten Eva Bleckmann und Andreas Krys mit ihrem Team in das neue Jahr. „Wir unterstützen das Münster Modell, weil wir stets den Blick fürs Ganze bewahren müssen!“ Damit erlären die beiden ihren Entschluß zur Förderung des Projekts.

Das Münster Modell zeigt die Architektur der Stadt in 500-facher Verkleinerung. Es entsteht Platte für Platte und wird mittelfristig die gesamte Innenstadt (4 x 4 km) bis hin zum Umgehungsstraßenring darstellen: Vom Mühlenhof bis zum Zentrum Nord und vom Leonardo-Campus bis zum Hafen. Träger des Stadtmodells ist der gemeinnützige Verein Münster Modell e.V.

Derzeit wird das Modell im Depot aktualisiert. Wir freuen uns auf die nächste Ausstellung im Frühjahr 2012!

Zurück