20.03.2013

bk|a gewinnt Wettbewerb!

Für ihren Wettbewerbsbeitrag Gesamtschule Münster Mitte wurden bk|a mit dem ersten Preis ausgezeichnet! In seinem einstimmigen Urteil stellt das Preisgericht besonders den städtebaulichen Ansatz heraus und lobt die gelungene Verzahnung von Bestands- und Neubauten.

Zwischen Münsters Schloss und der Überwasserkirche entsteht auf den Grundstücken der Paul-Gerhardt-Realschule und der ehemaligen Überwasserschule auf insgesamt 7.098 qm eine vierzügige Gesamtschule. Durch die Lage inmitten der Münsteraner Altstadt verlangte der Wettbewerbsentwurf eine besondere Rücksichtnahme auf den historischen Charakter der Umgebung, um die räumliche Identität und geschichtliche Kontinuität der Altstadt zu bewahren. 

Im Herbst 2012 bewarben sich rund 460 internationale Büros zum begrenzt offenen Wettbewerb der Stadt Münster. Das Siegerkonzept von bk|a konnte sich erfolgreich gegen die 29 zugelassenen Arbeiten durchsetzen. 

Onlinebeitrag auf Competitiononline
Fotostrecke der WN - Gesamtschule Mitte wird ausgebaut
Onlineartikel in der MZ - Der beste Entwurf ist auch der preiswerteste
Onlineartikel in der WN - Gesamtschule Münster Mitte soll ab kommendem Jahr erweitert werden

Zurück