1 2 3 4 5 6 7

Projekt: Umbau einer denkmalgeschützten Doppelhaushälfte / Ort: Münster / Fertigstellung: 2004
Fläche: ca. 165 m² / Bauherr: Privat / Fotos: bk|a

Stilgerecht und sensibel

Im Südviertel der Stadt Münster wurde zwischen 1924 und 1931 am damaligen Stadtrand die beispielhafte Siedlung Gartenstadt Habichtshöhe / Grüner Grund errichtet, die seit nun mehr als 70 Jahren beweist, dass sich wirtschaftliche Bauweise mit einem hohen Grad an Individualität verbinden lässt.

Da die zweigeschossigen Wohnhäuser unter Denkmalschutz stehen, waren die Umbaumaßnahmen durch einen sensiblen Umgang mit der Bausubstanz geprägt. Das Gebäude wurde komplett saniert und die Grundrisse an die Bedürfnisse einer vierköpfigen Familie angepasst.

Das Erdgeschoss wurde um einen ca. 20 m² großen Anbau vergrößert, der durch eine raumhohe Verglasung einen weiten Blick in den nach Westen orientierten Garten ermöglicht. Das Dachgeschoss wurde zum Wohnbereich ausgebaut und bietet den Bauherren einen idealen Rückzugsbereich mit Sauna und lichtdurchfluteter Arbeitsempore.