1 2 3 4 5 6 7 8 9

Projekt: Gastronomiekonzept & Delikatessenshop / Ort: Münster / Fertigstellung: 2005
Fläche: ca. 210 m² / Auftraggeber: Butterhandlung Holstein / Fotos: bk|a bzw. Auftraggeber

Internationale Delikatessen in elegantem Ambiente

Seit dem Jahr 2005 ist die Einkaufspassage MÜNSTER ARKADEN im Herzen der Altstadt ein attraktiver Standort für exklusives Shopping und erstklassige Gastronomie. Hier hat auch das Feinkostgeschäft Butterhandlung Holstein eine Dependance mit Brasserie und Delikatessen-Shop, in der Münsters Gourmets hausgemachte Leckereien, ausgewählte Weine und internationale Köstlichkeiten genießen können.

Der Bewirtungsbereich der Brasserie nimmt Bezug auf die Rotunde der MÜNSTER ARKADEN und knüpft damit an die Architektursprache des gesamten Gebäudes an. Die zentrisch ausgerichtete Holzbestuhlung aus edler Eiche und die Bodenfliesen aus österreichischem Drosselfels bieten ein angenehm zurückhaltendes Ambiente inmitten der reich besuchten Passage.

Um der unterschiedlichen Verweildauer des breiten Besucherspektrums zu entsprechen, wurden mit Steh- und Sitzbereichen extrovertierte und introvertierte Aufenthaltszonen geschaffen. Der einladende Verkaufsraum des Feinkostgeschäfts überzeugt durch ein abgestimmtes Farb- und Materialkonzept mit dunklen Hölzern, maßangefertigten Einbauelementen und einer überragend präsentierten Auswahl an Delikatessen.