1 2 3 4 5 6 7 8

Projekt: Praxis für Innere Medizin und Kardiologie / Ort: Münster / Fertigstellung: 2010
Fläche: ca. 160 m² / Bauherr: Privat / Fotos: Roland Borgmann

Ein Ort zur Genesung

Im Zuge der Realisierung des Hohenzollernhauses in Münster wurde zugleich der Innenausbau einer Arztpraxis für Innere Medizin und Kardiologie umgesetzt. Auf einer Fläche von rund 160 m² entsteht eine freundliche Praxis mit fünf Behandlungsräumen, einem eigenen Labor und einer großzügigen Empfangs- und Wartezone.

Mittig in den nahezu quadratischen Grundriss platziert ist der Empfangstresen. Dieser bildet zusammen mit einem der Behandlungsräume ein freistehendes Raummodul, das die Positionierung aller anderen Flächen vorgibt und den innen liegenden Bereich der Praxis optimal ausnutzt.

Die Praxisräumlichkeiten im ersten Obergeschoss wirken durch ein zurückhaltendes Farbkonzept in den Tönen Weiß, Grau und Rot, das durch ein indirektes Leuchtenkonzept ergänzt wird. Die Integration von Elementen aus dunkler Räuchereiche entlang der Wände und Einbaumöbel verleiht der Praxis ein abgerundetes Erscheinungsbild.